FREEBIE für Dich

glückliche Frau mit Blumen

Happy Week

Du bist neugierig geworden oder noch etwas skeptisch, wie und ob Happinesstraining funktionieren kann? Dann laden wir Dich hier und jetzt ein, mit Deinem eigenen kleinen Glückstraining zu beginnen. Denn probieren geht über studieren.

Übung 1
Versuche Deine täglichen Routinetätigkeiten bewusst und achtsam wahrzunehmen und benenne am Abend drei Dinge, für die Du heute dankbar bist. Du kannst dir hierzu auch gerne ein kleines Notizbuch besorgen, in dem Du deine täglichen Dankbarkeitsmomente festhalten kannst.

Übung 2
Schenke Dir täglich morgens vor dem Spiegel selbst ein breites Lächeln 

(für mindestens 20 Sekunden) oder lache einfach leise vor Dich hin. Du kannst dir hierzu auch gerne einen Smiley an den Spiegel hängen, der Dich täglich daran erinnert.

Übung 3
Schau öfters mal ganz bewusst nach oben und genieße die Weite und Schönheit des Himmels, die verschiedenen Formen und Größen der Wolken. Eine offene Körperhaltung hebt die Stimmung und fördert das Erleben positiver Emotionen.


Viel Freude beim Ausprobieren!

Finde Dein Happiness Training